Seitenbereiche:

Hauptmenü:

Top menü


WAHLEN
in die
NÖ Landes-Landwirtschaftskammer
Bezirksbauernkammern

Landwirtschaftskammer Niederösterreich
Woku

Landwirtschaftskammern in Niederösterreich

Die Landwirtschaftskammern sind die gesetzlichen Interessensvertretungen der Land- und Forstwirtschaft in Niederösterreich.

Sie bestehen aus der NÖ Landes-Landwirtschaftskammer und 21 Bezirksbauernkammern.

Die Mitglieder der Vollversammlungen dieser Kammern werden alle fünf Jahre neu gewählt. Die Wahlen werden unter Aufsicht und Leitung der bei der NÖ Landesregierung eingerichteten Landeswahlbehörde durchgeführt.

Die Vollversammlung der NÖ Landes-Landwirtschaftskammer besteht aus 40 Mitgliedern. Die Zahl der Mitglieder der Vollversammlung der Bezirksbauernkammern beträgt je nach der Zahl der Wahlberechtigten der letzten Wahl zwischen 15 und 46.

  

Die letzte Wahl hat am 28. Februar 2010 stattgefunden.

Folgende Parteien haben für diese Wahl in die Landes-Landwirtschaftskammer Wahlvorschläge eingebracht:

  1. Niederösterreichischer Bauernbund (NÖ. Bauernbund)
  2. SPÖ-Bauern und Freie Bauern (SPÖ)
  3. Freiheitliche Bauernschaft (FPÖ)

Das Endergebnis der Wahl 2010 finden sie hier:

Endergebnis der Wahl 2010 in die NÖ Landes-Landwirtschaftskammer

Endergebnis der Wahl 2010 in die Bezirksbauernkammern

 


Weiterführende Informationen

Ihre Kontaktstelle des Landes für Landwirtschaftswahlen

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Agrarrecht
Dr. Susanne Gyenge, E-Mail: post.lf1@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12881, Fax: 02742/9005-13050

3109 St. Pölten, Landhausplatz 1, Haus 12

Lageplan, Adressen aller Dienststellen

|

Footer


Letzte Änderung dieser Seite: 29.03.2010

Nö Landkarte Amstetten Baden Bruck a. d. Leitha Gmünd Gänserndorf Hollabrunn Horn Korneuburg Krems Lilienfeld Melk Mistelbach Mödling Neunkirchen Scheibbs St. Pölten Tulln Waidhofen a. d. Thaya Wiener Neustadt Wien Umgebung Zwettl

Detailbereichsmenü und Zusatzinformationen aus dem Bereich Wahlen

> > > > > >
Wahlen