Der Vorhang ist gefallen – erfolgreiche Grenzgänger

Durch den Fall des Eisernen Vorhanges vor 30 Jahren ergaben sich neue Möglichkeiten zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit. In nur einer Generation wurde die ehemalige Grenze undenkbar. Jetzt steht die Gestaltung des gemeinsamen Lebens- und Wirtschaftsraums im Fokus. Rückblickend haben wir bereits viel geschafft aber die Reise ist noch nicht zu Ende. Daher holen wir bei der Veranstaltung erfolgreiche Grenzgänger vor den Vorhang.

Details zum Programm
  • Datum: 21.05.2019
  • Ort: Laa an der Thaya, Therme Laa – Hotel & Silent Spa
  • 18:00 Uhr Einlass 
    Wanderausstellung: Erinnerungen an das Jahr 1989
    Kurzfilmpräsentation von Schulen -  Vision: Grenzgänger der Zukunft
  • 19:00 Uhr Begrüßung durch Martin Eichtinger, Landesrat und Präsident Europa-Forum Wachau

Im Gespräch
  • Brigitte Ribisch, Bürgermeisterin von Laa an der Thaya 
  • Ernst Wastler, Vorstandsvorsitzender VAMED

Videobotschaft
  • Johanna Mikl-Leitner, Landeshauptfrau


Podiumsdiskussion
  • Eva Rossmann, Autorin und Köchin
  • Thomas Pfeffer, Departement für Migration und Globalisierung, Donauuniversität Krems
  • Wolfgang Brandstetter, Wirtschaftsuniversität Wien
  • Radek Chvátal, Primar der Gynäkologie und Geburtshilfe im Krankenhaus Znaim und Kooperationspartner der Initiative Healthacross

Prämierung Filmwettbewerb
  • Vorführung des Zusammenschnittes Videowettbewerb und Voting zum besten Film


Moderation
  • Ingrid Thurnher, ORF


Anschließend Empfang

Diskutieren Sie weiter in angenehmer Atmosphäre beim Ausklang des Salons in der Therme Laa – Hotel & Silent Spa.





 


Ihre Kontaktstelle des Landes

Amt der NÖ Landesregierung
Internationales & Europäische Angelegenheiten
Landhausplatz 1, Haus 3
3109 St. Pölten
E-Mail: post.lad4@noel.gv.at 
Tel: 02742/9005-13489
Fax: 02742/9005-13610
Letzte Änderung dieser Seite: 8.5.2019
© 2019 Amt der NÖ Landesregierung