"Natur im Garten" - digital

Bleib zu Hause, bleib im Garten - Gartenwissen bequem nach Hause geliefert

"Natur im Garten" Online Angebote 

Seit über 20 Jahren bietet "Natur im Garten" Gartenwissen für Privatpersonen, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, Gemeinden und alle Interessierten. Das Angebot reicht von persönlicher Beratung über Vorträge und Fachveranstaltungen bis hin zu Broschüren und sonstigen Medien. Ausgelöst durch Zeiten eingeschränkter sozialer Kontakte hat die Aktion "Natur im Garten" ihr Online-Angebot ausgebaut. So kann umfangreiches Gartenwissen für Balkon, Terrasse und Garten auch digital vermittelt werden.


Das Online-Angebot von "Natur im Garten" im Überblick

  • Webinarreihe "Gartentipp des Tages" 
    Täglich von Montag bis Freitag um 18 Uhr bieten Expertinnen und Experten von "Natur im Garten" Tipps für die Gestaltung und Pflege des eigenen Gartens, zu ökologischen Themen und zum Gärtnern mit Kindern.
  • Monatliches Gemeinde-Webinar
    Jeden letzten Freitag im Monat um 9 Uhr wird ein anderes aktuelles Thema aus dem Bereich der ökologischen Gestaltung und Pflege öffentlicher Grünräume behandelt.
  • "Natur im Garten" Blog
    Blog-Beiträge von anerkannten Ökologie Profis, um den Garten fit zu machen. In den Rubriken „Tu es“, „Da schau her“ und „Entdecke den Garten“ geben Experten Einblick in die Zusammenhänge und Kreisläufe der Natur. Gespickt mit praktischen Tipps wird die Welt von Fauna und Flora von neuen Blickwinkeln betrachtet. blog.naturimgarten.at/
  • Facebook & Instagram
    Täglich kurze Gartentipps und neue Videos auf den Social Media Kanälen. instagram.com/naturimgarten
  • Homepage "Natur im Garten"
    Nutzen Sie das breite Gartenwissen zu allen Themen rund um Garten, Terrasse und Balkon.

 

weiterführende Links

Ihre Kontaktstelle des Landes für "Natur im Garten"

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Umwelt- und Energiewirtschaft
Landhausplatz 1, Haus 16 3109 St. Pölten E-Mail: post.ru3@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-14201
Fax: 02742/9005-14350
Letzte Änderung dieser Seite: 10.7.2020
© 2020 Amt der NÖ Landesregierung