31.07.2020 | 15:54

Eggern: Ortsdurchfahrt im Zuge der L 63 verkehrssicher ausgebaut

Gesamtbaukosten von 67.000 Euro

Die Ortsdurchfahrt von Eggern wurde im Zuge der Landesstraße L 63 auf einer Gesamtlänge von rund 300 Metern verkehrssicher ausgebaut. Die Bauarbeiten führte die Straßenmeisterei Dobersberg in Zusammenarbeit mit Firmen aus der Region in einer Bauzeit von rund zwei Monaten durch. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf etwa 67.000 Euro, wobei 45.000 Euro auf das Land Niederösterreich und 27.000 Euro auf die Marktgemeinde Eggern entfallen. Durch die Einlösung eines Objektes konnte das Bauvorhaben realisiert werden. Die Fahrbahn wurde entsprechend den örtlichen Verhältnissen und den Verkehrserfordernissen mit einer Breite von bis zu 7,5 Metern ausgeführt. Als Abgrenzung zu einer Nebenfläche wurde eine rund 20 Meter lange und rund 1,5 Meter hohe Natursteinmauer errichtet.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2020 Amt der NÖ Landesregierung