Wissenschaft - Förderung

Das Land Niederösterreich bietet eine Reihe von Fördermaßnahmen an, die in engem Bezug zum Land Niederösterreich stehen, wie die schwerpunktmäßige Verbreitung neuer Ergebnisse wissenschaftlicher Arbeiten über Niederösterreich, aber auch die Arbeit qualitätvoller wissenschaftlicher Vereinigungen in Niederösterreich. Soweit möglich wird durch Beratung auch inhaltliche Hilfestellung bei der Konzipierung wissenschaftlicher Arbeiten geboten.

  • Druckkostenzuschuss
    Für Publikationen mit überwiegenden und direkten inhaltlichen Bezügen auf das Land Niederösterreich und für die Drucklegung von Publikationen von NiederösterreicherInnen, die gehobenen wissenschaftlichen Standards entsprechen, kaum Unterstützung seitens der Wirtschaft erhalten und ohne Unterstützung des Landes Niederösterreich kaum veröffentlicht werden könnten.
  • Förderung wissenschaftlicher Veranstaltungen in oder über Niederösterreich
    Hier besteht zwar keine Fokussierung auf niederösterreichische Themen, doch muss die zu unterstützende Veranstaltung jedenfalls im Interesse des Landes Niederösterreich liegen.
  • Förderung der Jahresprogramme wissenschaftlicher Vereinigungen
    Unter dieser Fördermaßnahme werden insbesondere die Publikationsreihen und sonstigen Aktivitäten der in Niederösterreich ansässigen wissenschaftlichen Organisationen unterstützt.
  • Sonstige Förderung wissenschaftlicher Aktivitäten
    Nach Absprache mit dem fachlich zuständigen Mitarbeiter. Im Zweifelsfall und bei Projekten ohne ausreichende direkte inhaltliche Bezüge zum Land Niederösterreich sind die einschlägigen Bundesstellen zuständig

Das Land Niederösterreich vergibt für besondere Leistungen in Kultur und Wissenschaft jährlich Würdigungs- und Anerkennungspreise. Während der Würdigungspreis eine Auszeichnung für das Gesamtwerk eines Künstlers oder Wissenschaftlers darstellt, dient der Anerkennungspreis der Förderung von Künstlern oder Wissenschaftern, ohne dass ein Gesamtwerk vorliegt.

Ansuchen um Förderung wissenschaftlicher oder künstlerischer Projekte, (pdf, 635kb)
Die pdf-Datei ist am Bildschirm ausfüllbar.
Für das Format PDF benötigen Sie den kostenlosen PDF-Viewer.

ACHTUNG: Einträge in dieses Formular können NICHT GESPEICHERT werden. Bitte entweder AUSDRUCKEN und auf Papier ausfüllen oder im Rechner IN EINEM ARBEITSGANG ausfüllen und anschließend AUSDRUCKEN.

Eine Antragstellung für den Bereich Wissenschaft allgemein ist mittels Online-Formular nicht möglich.

Die allgemeinen Voraussetzungen entnehmen sie bitte den Förderrichtlinien.

Förderrichtlinien und Logo

  • detaillierte Projektbeschreibung 
    - bei Ansuchen um einen Druckkostenzuschuss: vorläufiges Inhaltsverzeichnis und Auszüge aus dem Manuskript 
    - bei Ansuchen um die Förderung einer wissenschaftlichen Veranstaltung: Programm der Veranstaltung
  • Kalkulation – Gegenüberstellung der projektbezogenen Einnahmen und Ausgaben

Folgende Unterlagen sind zusätzlich zum Antragsformular für die Förderung erforderlich:

  • Projektkalkulation (für Einnahme-Ausgabenrechner)
  • Kalkulation (für institutionelle Förderungen und Jahresförderungen bei bilanzierenden Fördernehmern)
  • Inhaltsverzeichnis
  • Kostenvoranschlag einer Druckerei

Folgendes Formular ist für die Abrechnung Wissenschaft allgemeine Förderung zu verwenden:

  • Abrechnung und Statistisches Datenblatt (für Projektförderungen bzw. Fördernehmer mit einer Einnahme-Ausgabenrechnung)
  • Abrechnung und Statistisches Datenblatt (für institutionelle Förderungen und Jahresförderungen bei bilanzierenden Fördernehmern)
Downloads

Ihre Kontaktstelle des Landes für Wissenschaft

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Wissenschaft und Forschung
Landhausplatz 1, Haus 1
3109 St. Pölten
E-Mail: wissenschaft-foerderung@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-13131
Fax: 02742/9005-13029   
Letzte Änderung dieser Seite: 25.4.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung