Kundmachungen

ASFINAG, S1 Schwechat-Süßenbrunn, 1.Verwirklichungsabschnitt, 2.teilkonz.Genehmigungsverfahren; Verfahren gem. § 24f iVm § 24 Abs 3 UVP-G 2000 idF vor der Novelle BGBI. I Nr. 77/2012 iVm insbes. Wasserrechtsgesetz und Luftfahrtgesetz

ASFINAG, S1 Wiener Außenring Schnellstraße, Abschnitt Knoten Raasdorf - Am Heidjöchl (Spange Seestadt Aspern); Genehmigungsverfahren gemäß § 14 Abs.3 UVP-G 2000 iVm NÖ NSchG

Dr. Harald Cranz; Vorhaben „Golfanlage Neulengbach/Villa Berging“; Abnahme gemäߧ 20 UVP-G 2000; Bescheidkundmachung

EAVG Enzersdorfer Abfallverwertungsgesellschaft mbH; Deponie Enzersdorf an der Fischa, KG Enzersdorf an der Fischa; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Kennzeichen RU4-U-559

EEA 14363 - Vorhaben „Windpark Auersthal-II“

EEA 15276 001 - Ansuchen um Erweiterung des bestehenden Windparks Glinzendorf

evn naturkraft Erzeugungsgesellschaft m.b.H.; Modernisierung Kraftwerk Rosenburg, Bezirk Horn, NÖ, Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Kennzeichen RU4-U-869

Fischer Entsorgungs- und Transport GmbH - Aufstellung mobiler Arbeitsgeräte, Lagerung und Behandlung zusätzlicher Abfallarten, Errichtung von Schüttboxen - Standort: Stadt-gemeinde Wilhelmsburg (PL), KG Wilhelmsburg, Gst. Nr. 606/1 (IPPC),

Genehmigungsverfahren gem.§ 37 AWG 2002, Franz Spring - Zwischenlagerplatzgenehmigung, Stadtgemeinde Herzogenburg, KG Oberndorf in der Ebene, Gst.Nr.133; Feststellungsantrag

Gugelwind GesmbH, Vorhaben „Windpark Gugelberg“; WEA GB-4; Antrag auf Änderungsgenehmigung nach § 18b Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000, UVP-G 2000 vom 01.02.2017, Kundmachung des Änderungsantrages

ImWind & Partner GmbH und evn Naturkraft Erzeugungsgesellschaft m.b.H., Windpark Paasdorf, Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Kennzeichen WST1-U-922-2017

Jungbunzlauer Austria AG, Netz Niederösterreich GmbH und Gemeinde Zelking-Matzleinsdorf: "Zitronensäureproduktion am Standort Bergern", Verwaltungsbezirk Melk, NÖ Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Ke

KARNER Erdarbeiten, Sand und Schotter Transporte GmbH - Baurestmassenrecyclinganlage - Standort: Marktgemeinde St. Andrä-Wördern (TU), KG Greifenstein, Gst.Nr. 149

KARNER Erdarbeiten, Sand und Schotter Transporte GmbH – Baurestmassenrecycling-anlage - Standort: Marktgemeinde St. Andrä-Wördern (TU), KG Greifenstein, Gst.Nr. 149; Genehmigungsverfahren nach dem AWG 2002

Karner Erdarbeiten, Sand und Schotter, Transport GmbH - Bodenaushubdeponie "Greifenstein II" - Standort: Marktgemeinde St. Andrä-Wördern (TU), KG (20127) Greifenstein, Gst.Nr. 149, 167/1; Feststellung gemäß § 3 Abs. 7 UVP-G 2000; Bescheidkundmachung

KKW Khmelnitsky, Ukraine, Grenzüberschreitendes UVP-Verfahren, Kennzeichen RU4-U-707

KKW Wylfa Newydd, Großbritannien, grenzüberschreitendes UVP-Verfahren, Kennzahl RU4-UE-3/001

Kolar Robert GesmbH - ErweiterungRecyclingfläche für Baurestmassen und Asphaltaufbruch - Marktgemeinde Dürnkrut (GF), KG Dürnkrut;

Land Niederösterreich, B17 Umfahrung Wiener Neustadt Ost, Teil 2; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Kennzeichen RU4-U-864

Land Niederösterreich, vertreten durch die Abteilung Landesstraßenplanung (ST3); L5181, Spange Wörth; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Kennzeichen RU4-U-663

Lasselsberger GmbH - Erweiterung des bestehenden Abbaugebiets Harlanden II um die „Erweiterungsfläche Lasselsberger“, Standort: Marktgemeinde Erlauf (ME), KG Harlanden und Steinwand;, Feststellung gemäß § 3 Abs. 7 Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000

ÖBB-Strecke Wien Matzleinsdorf – Wr.Neustadt, Zweigleisiger Ausbau Pottendorfer Linie Abschnitt Ebreichsdorf (km 20,4 - km 31,0); Verfahren gem. § 24 Abs.3 UVP-G 2000 iVm NÖ StraßenG, NÖ NaturschutzG; Antragskundmachung; Kennzeichen RU4-U-763

PANNONIA Kiesgewinnung GmbH - Erweiterung einer genehmigten Abfallbehandlungsanlage; Standort: Stadtgemeinde Gerasdorf (KO), KG Gerasdorf,

Reinhalteverband Grüne Tonne Neunkirchen Recycling- u. KompostierungsgmbH, Gem.Breitenau, KG Breitenau, Abänderung-Errichtung Fertigkompostlager u. Begrenzungswand, Austausch Brückenwaage, vereinfachtes Verfahren gem.AWG 2002, Antragsbekanntmachung

Rohrdorfer Baustoffe Austria GmbH, Vorhaben „Baurestmassendeponie und Bodenaushubdeponie Kies IV“, Verfahren gemäß § 5 Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 (UVP-G 2000); Kennzeichen: RU4-U-790

Rohrdorfer Umwelttechnik GmbH, Vorhaben: Baurestmassendeponie und Bodenaushubdeponie KG Wr. Neustadt - Änderungsprojekt",Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Kennzeichen RU4-U-872

Schönkirchner Kies Kiesgewinnungs- und -verwertungs GmbH, vertreten durch die Saxinger Chalupsky & Partner Rechtsanwälte GmbH; Erweiterung Kiesgewinnung und Bodenaushubdeponie Gstössrieden; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgeset

SWR GmbH, vereinfachte Bodenaushubdeponie, Gemeinde Neuhofen an der Ybbs, KG Neuhofen, Gst. Nr. 131/3, 134/1, 134/3 und 134/4, Genehmigungsverfahren gemäß §§ 37 ff, 50 AWG 2002

Verfahren gem. § 37 Abs.1 AWG 2002/Schaufler GmbH, Abänderung d. Kabelschrottaufbereitungsanlage, Stadtgemeinde Ybbs a.d.Donau (ME), KG Ybbs a.d.Donau, GSt.Nr.498/2, Ansuchen um Genehmigung zur Änderung der Anlage; Bekanntmachung einer Genehmigung

Verfahren gem. §§ 37 Abs.1 u. 44 Abs. 2 AWG 2002, Carbon Recovery GmbH, Stadtgemeinde Traiskirchen, KG Wienersdorf, Abfallbehandlungsanlage, Antrag auf Neuerrichtung und Versuchsbetrieb; Verhandlungsanberaumung für 18.11.2019

Verfahren gem.§ 37 Abs.3 Z.3 AWG 2002; BD Abbruch und Bau GmbH, Behandlungsanlage f. nicht gefährliche Abfälle, Schwechat-Rannersdorf; Ansuchen um Bewilligung, Bekanntmachung d. Antrags im vereinfachten Verfahren (Auflagefrist ab KdM 4 Wo)

Verfahren gem.§37 AWG 2002, Lasselsberger GmbH – Baurestmassenrecyclinganlage, Konsenserweiterung, Standort:Stadtgemeinde Pöchlarn (ME),KG Pöchlarn, GSt.Nr.931 u.936, Zufahrt über GSt.Nr.1426,KG Ornding

Verfahren gemäß § 37 Abs. 1 AWG 2002 / AES Abfall Entsorgung Sillaber GmbH, Sortieranlage für nicht gefährliche Abfälle, KG Langenzersdorf, Gst. Nr. 503/146, 503/147; Ansuchen um Genehmigung zur Neuerrichtung; Bekanntmachung einer Genehmigung

Verfahren gemäß § 37 Abs. 1 AWG 2002 / Buntmetalle 21 Handelsgesellschaft m.b.H, Abfallbehandlungsanlage für nicht gefährliche Abfälle, Grundstück Nr. 493/5, KG Seyring, Stadtgemeinde Gerasdorf ; Ansuchen um Genehmigung zur Anpassung und Änderung; Bekan

Verfahren gemäß § 37 Abs. 1 AWG 2002 / Stockerauer Saubermacher GmbH, Abfallbehandlungsanlage, Grst. Nr. 680, 681, 682 und 683, KG Stockerau; Ansuchen um Genehmigung zur Neuerrichtung; Bekanntmachung einer Genehmigung

Verfahren gemäß § 37 Abs. 1 AWG 2002 /BIOENERGIE Orth an der Donau GmbH, Gst. Nr. 912/3, KG Orth an der Donau, Ansuchen um Genehmigung zur Änderung der Biogasanlage durch Übernahme von Abfällen; Bekanntmachung einer Genehmigung

Verfahren gemäß § 37 Abs. 1 AWG 2002 /Lasselsberger GmbH, Baurestmassenrecyclinganlage, Stadtgemeinde Pöchlarn, KG Pöchlarn, Gst.Nr. 931 und 936, Ansuchen um Genehmigung zur Neuerrichtung der Anlage; Bekanntmachung einer Genehmigung

Verfahren gemäß § 37 Abs. 1 AWG 2002 /Margarethe Tichler KEG, Behandlungsanlage für gefährliche Abfälle (Altfahrzeugbehandlungsanlage samt dazugehörigen Anlagenteilen) Grundstück Nr. 493/5, KG Seyring, Stadtgemeinde Gerasdorf; Ansuchen um Genehmigung zur

Verfahren gemäß § 37 Abs. 1 AWG 2002, Hackgut Winter GmbH, Abfallbehandlungsanlage, Gst.Nr. 3396/1 und 3397/1, KG Hof am Leithaberge, Bekanntmachung einer Genehmigung

Verfahren gemäß § 37 Abs. 1 AWG 2002, Hermann Mayer Sand- und Schottergewinnungs GmbH, Recyclinganlage und Zwischenlager, KG Seibersdorf (BN), Gst. Nr 467 und 468/1 (vormals 468), Abänderung, Bekanntmachung einer Genehmigung

Verfahren gemäß § 37 Abs. 1 AWG 2002, Lafarge Zementwerke GmbH; Abfallmitverbrennungsanlage, Gst. Nr. 340/3, KG Mannersdorf, Änderung, Bekanntmachung einer Genehmigung

Verfahren gemäß § 37 Abs. 1 AWG 2002, Mayer & Co GmbH, Sortier- und Recyclinganlage für nicht gefährliche Abfälle, KG Kottingbrunn, Gst. Nr. 1372–1381, Bekanntmachung einer Genehmigung

Verfahren gemäß § 37 Abs. 3 AWG 2002; Naturstrom Geitzenauer KG, Gemeinde Jaidhof (Bezirk Krems), KG Eisengraberamt, Gst.Nr. 492; Ansuchen um Genehmigung zur Änderung der Biogasanlage; Bekanntmachung des Antrages im vereinfachten Verfahren (Auflagefrist b

Verfahren gemäß § 37 AWG 2002 für IPPC Anlagen, Fischer Entsorgungs- und Transport GmbH, Stadtgemeinde Wilhelmsburg, KG Wilhelmsburg, Gst. Nr. 606/1 (IPPC), Genehmigungsverhandlung

Verfahren gemäß § 37 AWG 2002; Herzer Bau- und Transport GmbH; Errichtung einer Bodenaushubdeponie Herzer XIII: Standort: Gemeinde Markgrafneusiedl, KG Markgrafneusiedl; Anberaumung einer mündlichen Verhandlung am 30. Jänner 2019

Verfahren gemäß § 37 AWG 2002; NUA-Abfallwirtschaft GmbH - Reststoffdeponie - Standort: Marktgemeinde Hohenruppersdorf (GF), KG Hohenruppersdorf, (IPPC-Anlage 5.4); Änderung bzw. Anlagenerweiterung; Genehmigungsverhandlung am 16. Mai 2019

Verfahren gemäß § 37(3) Abfallwirtschaftsgesetz 2002; LB Recycling GmbH; Genehmigung eines ungedichteten Zwischenlagers Standort: Stadtgemeinde Pöchlarn, KG Pöchlarn; Gst.Nr. 918, 924/1 und 927

Verfahren gemäß § 5 Abs 1 NÖ EIWG 2005 und § 7 Abs 1 NÖ StWG; ContourGlobal Windpark Trautmannsdorf GmbH; Windpark Trautmannsdorf I - Repowering und Windpark Trautmannsdorf II - Anpassung der Verkabelung; Verhandlungsschrift

Windkraft Simonsfeld AG, Windpark Sigmundsherberg, Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Kennzeichen RU4-U-873

Windkraft Simonsfeld AG, „Windpark Unterstinkenbrunn“, Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Kennzeichen RU4-U-683

Zöchling Abfallverwertung GmbH, vertreten durch die schwartz, huber-medek & partner rechtsanwälte og, Vorhaben „Sanierung Deponie Kleeblatt“, KG Markgrafneusiedl; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Ke

Ihre Kontaktstelle des Landes:

Amt der NÖ Landesregierung
Bürgerbüro Landhaus
Landhausplatz 1, Haus 4, EG (Landhausboulevard)
3109 St. Pölten
E-Mail: buergerbuero.landhaus@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-9005 (Bürgerservicetelefon)
Fax: 02742/9005-13610
Letzte Änderung dieser Seite: 27.9.2019
© 2019 Amt der NÖ Landesregierung
dynamicpage