Wasser und Landwirtschaft

Nachfolgend finden Sie alle Beiträge,  die zu dem von Ihnen gewählten Inhalt vorhanden sind. Bitte klicken Sie auf einen der Links, um zu einem Beitrag zu gelangen.

Aktionsprogramm 2012 Nitrat

Das Aktionsprogramm Nitrat 2012 ist eine Verordnung des Bundesministers für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft. Diese Verordnung gilt in ganz Österreich und regelt Maßnahmen, die Gewässerverunreinigungen durch Nitrat aus landwirtschaftlichen Quellen verhindern und verringern sollen.

Bestehende landwirtschaftliche Wasserbauanlagen - Förderung

Gegenstand der Förderung sind Investitionen und Planungen im Bereich des landwirtschaftlichen Wasserbaus zur Erhaltung, Instandsetzung und Sicherung einer nachhaltigen Funktionsfähigkeit bestehender Anlagen.

Bewässerungsmaßnahmen - Förderung

Gegenstand der Förderung sind Investitionen in überbetriebliche Bewässerungsanlagen auf landwirtschaftlichen Wein-, Obst- und Spezialkulturen zum Ausgleich natürlicher Niederschlagsdefizite sowie als Schutz vor Frostschäden.

Gewässerökologische Maßnahmen, Wasserrückhalt und Erosionsschutz - Förderung

Investitionen in gewässerökologische Maßnahmen sowie in Maßnahmen zum Wasserrückhalt und Erosionsschutz werden auf Grundlage des österreichischen Programms zur Entwicklung des ländlichen Raums 2014-2020 bzw. von Landesbestimmungen gefördert.

Gewässerverträgliche Koppelhaltung von Pferden

Landwirtschaftlichen Bewässerungsanlagen - Rechtliche und technische Informationen zum Betrieb

Die Entnahme von Wasser aus dem Grundwasser oder aus Fließgewässern zum Zweck der landwirtschaftlichen Bewässerung bedarf einer wasserrechtlichen Bewilligung. Der Artikel erläutert, was bei der Einbringung eines solchen Antrags zu beachten ist und enthält technische Empfehlungen für die richtige Herstellung, Wartung und Sanierung eines Feldbrunnens.

Nitratinformationsdienst

Über den Nitratinformationsdienst erhalten Landwirte Empfehlungen für eine umweltgerechte Düngung.

ÖPUL-Regionalprojekt "Vorbeugender Boden- und Gewässerschutz"

In den wichtigen Grundwassergebieten werden über das ÖPUL-Programm landwirtschaftliche Bewirtschaftungsformen gefördert, die besonders auf den Grundwasserschutz ausgerichtet sind.

Überbetriebliche Ent- und Bewässerungsanlagen

Hier erfahren Sie, wo sie sich bei Fragen zu überbetrieblichen Ent- und Bewässerungsanlagen auf landwirtschaftlichen Flächen hinwenden können.

Wasser-Boden-Zukunft

Hier finden Sie Vorschläge für einen nachhaltigen Umgang mit Wasser und Boden in niederösterreichischen Gemeinden.

Ihr Kontakt zum Thema Wasser

Amt der NÖ Landesregierung
Gruppe Wasser
Landhausplatz 1, Haus 2
3109 St. Pölten
E-Mail: post.wa@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-14271
Fax: 02742/9005-14090   
© 2019 Amt der NÖ Landesregierung
dynamicpage