13.05.2022 | 12:06

Neue Polizeiinspektion in Pressbaum eröffnet

LH Mikl-Leitner, BM Karner: Das Thema Sicherheit hat einen ganz hohen Stellenwert

Landespolizeidirektor Franz Popp, Bundesminister Gerhard Karner, der Pressbaumer Polizeikommandant Lars Haslinger, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Bundesminister a.D. Karl Schlögl und Bürgermeister Josef Schmiedl-Haberleitner (v.l.n.r.) bei der offiziellen Eröffnung der Polizeiinspektion Pressbaum.
Landespolizeidirektor Franz Popp, Bundesminister Gerhard Karner, der Pressbaumer Polizeikommandant Lars Haslinger, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Bundesminister a.D. Karl Schlögl und Bürgermeister Josef Schmiedl-Haberleitner (v.l.n.r.) bei der offiziellen Eröffnung der Polizeiinspektion Pressbaum. © NLK PfefferDownload (1.6Mb)

Pressbaum hat eine neue Polizeiinspektion, die heute von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Bundesminister Gerhard Karner eröffnet wurde. Die neue Unterkunft liegt verkehrstechnisch günstig gleich neben der Autobahnabfahrt, hat eine Gesamtnutzfläche von etwa 365 Quadratmetern und besteht unter anderem aus einer Sicherheitsschleuse, einem Parteienraum, aus Kanzleien, Umkleideräumen, Nassgruppen und einem Sozialraum.

„Die Polizei ist eine tragende Säule der Sicherheitsfamilie Niederösterreich“, meinte die Landeshauptfrau. „Polizei, Rotes Kreuz, Samariterbund, Bundesheer und Zivilschutzverband arbeiten auf das Engste zusammen. Während der Pandemie waren alle Blaulichtorganisationen sehr gefordert“, sagte Mikl-Leitner.

„Das Thema Sicherheit hat einen ganz hohen Stellenwert. Niederösterreich ist eines der sichersten Länder in der Welt. Wir leben weltweit im sechstsichersten Staat beziehungsweise im zweitsichersten Bundesland Österreichs“, hielt sie fest und betonte: „Die niederösterreichische Polizei arbeitet hervorragend.“

Bundesminister Gerhard Karner betonte: „Die Polizistinnen und Polizisten leisten eine professionelle Arbeit. Gerade im Sicherheitsbereich sind die Aufgaben sehr unterschiedlich und sie haben sich in den letzten Monaten und Jahren unglaublich verändert. Die Polizei ist ihren Aufgaben in der Pandemie mit einer unglaublichen Sensibilität nachgegangen.“

Landespolizeidirektor Franz Popp sagte: „Es gibt laut Statistik einen kontinuierlichen Rückgang im Bereich der Kriminalität und wir verzeichnen eine immer höhere Aufklärungsquote.“ Dieser Erfolg sei ein Verdienst der vorbildlichen und sehr engagierten Arbeit der Polizei. Der Pressbaumer Polizeikommandant Lars Haslinger dankte allen Beteiligten für die partnerschaftliche Zusammenarbeit. Für Bürgermeister Josef Schmiedl-Haberleitner entspricht die neue Polizeiinspektion „den modernen Ansprüchen der Zeit“.

Der Polizeiinspektion Pressbaum sind 18 Exekutivbeamte zugeteilt, die für die Gemeinden Wolfsgraben, Tullnerbach und Pressbaum zuständig sind. Die Segnung des neuen Gebäudes nahmen der katholische Landesseelsorger Gerald Gruber und Superintendent Lars Müller-Marienburg vor.

Nähere Informationen: NÖ Landespolizeidirektion, Telefon 059 133 300.

Weitere Bilder

Die Ehrengäste mit den Beamtinnen und Beamten der Polizeiinspektion Pressbaum.
Die Ehrengäste mit den Beamtinnen und Beamten der Polizeiinspektion Pressbaum. © NLK PfefferDownload (1.4Mb)

Die Ehrengäste mit den Beamtinnen und Beamten der Polizeiinspektion Pressbaum.

Der Pressbaumer Polizeikommandant Lars Haslinger (4. von links) mit den Fest- und Ehrengästen vor der neuen Polizeiinspektion.
Der Pressbaumer Polizeikommandant Lars Haslinger (4. von links) mit den Fest- und Ehrengästen vor der neuen Polizeiinspektion. © NLK PfefferDownload (1.7Mb)

Der Pressbaumer Polizeikommandant Lars Haslinger (4. von links) mit den Fest- und Ehrengästen vor der neuen Polizeiinspektion.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2022 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image