17.07.2019 | 11:10

Wandern in Niederösterreich

LR Bohuslav: Intakte Natur, vielfältige Landschaft und großartige Angebote

Wandern zählt zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten, weil es eine der besten Möglichkeiten darstellt, einfach den Kopf auszulüften. Der Körper wird trainiert, während man Schritt für Schritt den stressigen Alltag hinter sich lässt. Tourismus-Landesrätin Petra Bohuslav streicht hervor: „In Niederösterreich gibt es eine lange Tradition der Sommerfrische. Heutzutage suchen die Urlauber wieder ganz bewusst intakte Natur, regionale Produkte und ein herzliches Miteinander.“ Christoph Madl, Geschäftsführer der Niederösterreich-Werbung, erklärt: „Unsere Urlaubsgäste schätzen im ‚Land für Genießer‘ die Vielfalt. Auf einsamen Pfaden durch urwüchsige Wälder oder auf interessanten Themenwegen entdeckt man die Natur und sich selbst neu.“

Bei der Fülle an Wanderwegen kann man leicht den Überblick verlieren. Mehr als 60 Routen findet man in der Wanderregion Südliches Waldviertel. Nicht umsonst wurde der an die Donau grenzende Süden des Waldviertels als erste Region mit dem Österreichischen Wandergütesiegel ausgezeichnet. Seit 2018 freuen sich die Gäste über einen neuen Rundwanderweg, den „Lebensweg“. In einer Achterschleife verbindet er die beiden bestehenden Wanderwege, den „Ysper-Weitental Rundwanderweg“ und den „Kremstalweg“. Die 260 Kilometer kann man in 13 Etappen gehen. Für alle, die Inspiration suchen, empfiehlt sich auch das begleitende TourenTAGEbuch, das sich als kreativer Impulsgeber, informativer Wanderführer und Tagebuch als besonders praktisch erweist.

Fast 300 Kilometer beste Wanderwege, 19 Etappen, zertifizierte Wanderdörfer und markante Berge bietet das Wandern in den Wiener Alpen. Besonders gut der Hitze entflieht man bei einer Wanderung auf den Schneeberg. Das Gefühl von absoluter Freiheit stellt sich ein, wenn man am höchsten Gipfel Niederösterreichs den Sonnenaufgang erlebt. Zum Beispiel vom zertifizierten Wanderdorf Puchberg am Schneeberg aus. Da holt Bergführer Peter Groß seine Gäste schon früh morgens ab, um gemeinsam auf den Schneeberg zu wandern. „Schneeberg mit den Besten“ heißt das Angebot – ein unvergessliches Abenteuer-Wochenende mit kompetenter Rundum-Betreuung und wohliger Unterkunft.

Der Mix aus klarer Bergluft, traumhaften Ausblicken und bodenständiger Hausmannskost lockt jährlich zahlreiche Gäste auf die Hütten und Almen im Mostviertel. Dort verwöhnen die Haltersleute die Gipfelstürmer mit einer herzhaften Jause und natürlich auch mit einem Glas Most. Einzigartig sind die geführten Touren der Naturvermittler im Naturpark Ötscher-Tormäuer. Bei den geführten Pilgerwanderungen auf der Via Sacra und dem Wiener Wallfahrerweg führen die Wege nicht nur nach Mariazell, sondern auch zu sich selbst.

Die Donau in Niederösterreich ist ein Anziehungspunkt für Aktivurlauber. Am Weitwanderweg Nibelungengau erkunden Wanderer den Wallfahrtsort Maria Taferl und das Schloss Artstetten. Der Welterbesteig Wachau legt seinen Besuchern auf 180 Kilometern die schönsten Plätze des UNESCO-Weltkulturerbes sanft zu Füßen. Vorbei an den Weinreben und durch die Weingärten bekommt der Wanderer auf dem Welterbesteig nicht nur durch den Gepäcktransport das Gefühl der Leichtigkeit. Die fünf Rundwanderwege der VIA.CARNUNTUM. in der Region Römerland Carnuntum zwischen Wien und Pressburg (Bratislava) entführen Genusswanderer auf die Spuren der alten Römer. Mit einer kostenlosen App können Wanderer spannende Informationen über Sagen und Mythen entlang des Weges erfahren.

Nähere Informationen: Niederösterreich-Werbung, Marcella Maurer, Telefon 02742/9000-19844, E-Mail marcella.maurer@noe.co.at, bzw. Büro LR Bohuslav, Markus Burgstaller, Telefon 02742/9005-12253, E-Mail markus.burgstaller@noel.gv.at, www.niederoesterreich.at, www.niederoesterreich.at/wandern.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2019 Amt der NÖ Landesregierung